Neumann V476b

Zoom
Neumann
Mikrofonvorverstärker (80db Verstärkung)
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Gewicht: 0.8 kg

Neumann V476 Mikrofonvorverstärker

Entwicklung:
Der V476 Mikrofonvorverstärker ist ein Neumann Klassiker. Er wurde in den 70er Jahren entwickelt und bis in die 90er Jahre gebaut. Der V476 ist der direkte Nachfolger des Neumann PMV70 und gehört heute zu den beliebtesten und teuersten Mikrofonvorverstärkern in Danner Kassettentechnik.Tipp: LAWO V976 | TAB e601 und ANT V676b sind ebenbürdig und nur auf Grund der Nachfrage günstiger. :-)

Design:
Der V476 ist in diskreter Transitortechnik aufgebaut. Im Ein- und Ausgang sitzen hochwertige Haufe Übertrager. Der gesamte Aufbau ist sehr hochwertig und entspricht den Anforderungen des ARD-Pflichtenheftes respaktive der IRT Richtlinien. Die Verstärung ist von 0-76dB regelbar, einmal über Stufenschalter und zusätzlich über einen Potentiometer.

Sound:
Der V476b hat hervorragende Rausch- & THD Werte. Trotzdem hat er "Charakter". Er verfügt aber über die klangbildenden Haufe-Übertrager eine Transistorschaltung. Der Neumann V476b ist sehr gut für alle Signale geeignet. Seine Vorteile spielt er aber vor allem bei der Aufnahme von akustischen Instrumente aus. Eignet sich für: Jazz, Klassik, Blues, Rock, Pop. Der Neumann V476b bietet mit seinen 76dB Verstärkung bei extrem gutem Rauschverhalten genug Reserven für Bändchenmikros.

Features:

  • 100% diskret aufgebaut
  • 76dB Verstärkung
  • 12-Wege Drehschalter mit 6dB Schritten
  • +/- 10dB Feinjustage
  • Phantomspeisung an/aus
  • Phasentausch
  • Hochpass-filter: 80Hz / 140Hz 
  • Sehr gute THD- und Rauschwerte
  • Benötigt 13-pin Stecker und 24DC Netzteil (48V DC für Phantomspeisung)
  • Trafosymmetrische Ein- und Ausgänge

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

WIDGET_PRODUCT_RELATED_PRODUCTS_CROSSSELING_HEADER

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten