TAB V376 Mikrofonverstärker

Zoom
TAB
TAB V376 Mikrofonverstärker

Sie sparen 77% UVP

Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Gewicht: 1 kg

History:
Der TAB V376 warder erste transistorisierte Nachfolger des berühmten TAB V76 Röhrenverstärkers und ist mittlerweile ebso ein Klassiker wie dieser selbst. Mitte der 1960er Jahre wurde von TAB und AEG/Telefunken die V300/V600 Technik entwickelt. Kassetten der Telefunken 6xx Serie mit Buchstabe A passen ebenso wie TAB V300 Module in 19" DIN Racks. Dieses Format ist leider nicht kompatibel mit Siemens Sitral V276 Verstärkern. Damals gab es das 19" Format noch nicht, weshalb die originalen DIN Racks leider aufwendig "geschrumpft" werden müssen, wenn man sie heute in einem Studiorack verbauen will.

Design:
Der TAB V376 orientiert sich in Verstärkung und Funktionen am TAB V76 Röhrenverstärker und dem Siemens Sitral V276, welcher noch vor dem TAB V376 entwickelt wurde. Er ist ein volldiskreter Class-A Transistor Verstärker mit Silikon Planar Transistoren und hochwertigen Bauteilen wie den üblichen vergoldeten Drehschaltern für die Verstärkungsschaltung und Symmetrierung über Ein- und Ausgangsübertrager. Die Verstärkung von maximal 76dB wird über einen 11-stufigen Drehschalter und ein Potentiometer zur Feinabstimmung realisiert. 

Sound:
Der TAB V376 klingt dem Siemens

Features:
- Trafosymmetrische Ein- und Ausgänge
- 76dB regelbare Verstärkung
- 3-stufiger LoCut.

 

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten